Bürgerinfo zum Containerstandort Rheinweg-Süd

BN – An fünf Standorten im Stadtgebiet errichtet die Stadt derzeit Wohncontaineranlagen für Flüchtlinge.

Voraussichtlich ab Januar 2017 werden bis zu 240 Flüchtlinge in der Wohncontaineranlage am Rheinweg-Süd, zwischen Rheinweg, Moselweg und der Bahnlinie, unterkommen. Die Stadtverwaltung lädt zu einer entsprechenden Bürgerinformation am Mittwoch, 26. Oktober, um 19 Uhr in der Turnhalle des Friedrich-Ebert-Gymnasiums, Ollenhauerstraße 5, ein.

An diesem Abend werden Vertreterinnen und Vertreter der Stadt u.a. über das Sicherheits- und Betreuungskonzept in den Unterkünften informieren. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es noch einen Tag der offenen Tür vor Bezug der Unterkunft geben.

Die Stadt kann den Wohncontainerstandort am Rheinweg-Süd drei Jahre lang betreiben

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bonn, Deutschland, Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.