Israel, Griechenland und Zypern unterzeichnen Vereinbarung

(Sprecher der Knesset, 03.03.2016)

Am 3. März 2016 haben die parlamentarischen Komitees für Auslandsangelegenheiten von Israel, Griechenland und Zypern eine gemeinsame Erklärung über den strategischen Dialog zwischen den drei Staaten unterzeichnet. Die Vereinbarung ist Folge des trilateralen Treffens zwischen Ministerpräsident Netanyahu, dem zyprischen Präsidenten Anastasiades und dem griechischen Ministerpräsidenten Tsipras im Januar dieses Jahres. Die Erklärung ist ein bedeutender Durchbruch in den Beziehungen zwischen den drei Ländern.

In den kommenden Monaten wird ein Stab daran arbeiten, die gemeinsam vereinbarten Aktivitäten voranzubringen. Dazu gehören Cybertechnologie, Unternehmertum, Innovation und Wassertechnologie.

Ausführlicher Originalbericht in englischer Sprache: Israel Ministry of Foreign Affairs

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, EU, Israel, NahOst, Politik, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.