Sicherheit auf dem Stadthausplateau: Erste Maßnahmen werden umgesetzt

ib – Um die Sicherheit auf dem Stadthausplateau zu verbessern, werden seit Jahresbeginn erste Maßnahmen umgesetzt. Ein privater Sicherheitsdienst unternimmt regelmäßige Kontrollgänge am Abend. Nach vorbereitenden Arbeiten am heutigen 19. Februar wird ab Montag, 22. Februar, zudem das Grün rund um das Stadthaus zurückgeschnitten, um für bessere Einsehbarkeit zu sorgen.

Die beauftragte Gartenbaufirma wird sämtliche Sträucher bis auf den Stock zurückschneiden und das überwiegend aus Brombeeren bestehende Gestrüpp komplett roden. Dadurch werden die Grünanlagen deutlich transparenter und von der Straße besser einsehbar. Damit dies langfristig so bleibt, ist vorgesehen, die Flächen zukünftig regelmäßig zurückschneiden zu lassen.

Bereits seit Jahresbeginn ist ein privater Sicherheitsdienst im Einsatz. Er unternimmt mit einem Hund an wechselnden Wochentagen Streifengänge auf dem Plateau, in der Passage, den Treppenaufgängen sowie auf dem Parkdeck. Seit Anfang Februar besitzt der Sicherheitsdienst zudem das Hausrecht und ist berechtigt, Platzverweise auszusprechen. Es ist geplant, diesen Wachdienst zu erweitern. Außerdem prüft das Städtische Gebäudemanagement (SGB) derzeit, ob die Stadthausinformation nachts besetzt werden und die Passage baulich, beispielsweise mit einem Rolltor, abgetrennt werden kann. Ebenfalls in Bearbeitung ist die Erweiterung der Videoüberwachung. Die nötigen Haushaltsmittel hat das SGB bereitgestellt.

Der Stadtordnungsdienst steht in engem Austausch mit der Polizei. Bei einem gemeinsamen Einsatz im Januar wurden bereits Personalien von Personen festgestellt, die sich dort aufhielten. Die Polizei stellte außerdem Betäubungsmittel sicher und erstattete Anzeigen. Das Personal- und Organisationsamt prüft nun gemeinsam mit dem SGB, ob Betretungs- oder Hausverbote ausgesprochen werden können. Weitere, auch gemeinsame, ordnungsbehördliche und polizeiliche Kontrollen sind vorgesehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bonn, Kriminalität abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.