Stadt informiert über Wohncontainer für Flüchtlinge im Stadtbezirk Beuel

BN – Im Stadtbezirk Beuel lässt die Stadt Bonn derzeit Wohncontaineranlagen für Flüchtlinge errichten. Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung werden bei einer Bürgerinformation u.a. über das Sicherheits- und Betreuungskonzept unterrichten sowie Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantworten.

Die Informationsveranstaltung beginnt am Montag, 7. November, um 19 Uhr im Gemeindesaal des Pfarrzentrums am Adelheidisplatz 13. Die beiden Wohncontaineranlagen entstehen an der Siegburger Straße/Ecke Zufahrt zur Gesamtschule und zwischen der Straße Am Herz-Jesu-Kloster und der Autobahn 59.

Beide Standorte sollen ab Januar 2017 bezogen werden. An der Siegburger Straße werden bis zu 240 Flüchtlinge untergebracht, am Herz-Jesu-Kloster bis zu 170 Flüchtlinge.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bonn, Deutschland, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.