Schlagwort-Archive: Antisemitismus

Die „rechtschaffenen“ neuen Nazis

von Giulio Meotti – 22. September 2016 Machen Sie Bekanntschaft mit den neuen Nazis; sie posieren als Gerechtigkeit und Tugend und verfolgen eine neue exterminatorische Politik gegen Israel und, gleich danach, gegen die Juden. „In Nazideutschland“, merkte Brendan O’Neill kürzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, EU, Israel, NahOst, Politik, Presse/Medien, Verbände und Vereine, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die „rechtschaffenen“ neuen Nazis

Martin Schulz (SPD) rudert zurück

Es ist noch nicht lange her, daß das EU-Parlament unter Vorsitz Martin Schulz‘ dem Druck rassistischer Lobbyisten folgte und einseitig die Empfehlungen der EU-Kommissare zur Kennzeichnungspflicht für von Juden produzierte Produkte aus den sogenannten „besetzten“ Gebieten abnickte. Nun hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EU, Israel, NahOst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Martin Schulz (SPD) rudert zurück

Israel: Außenministerium beruft Schwedens Botschafter ein

Das israelische Außenministerium berief Schwedens Botschafter in Israel, Carl Magnus Nesser, am Mittwoch, den 13. Januar 2016, auf Anweisung von Ministerpräsident und Außenminister Benjamin Netanyahu ein. Der stellvertretende Direktor für europäische Angelegenheiten beim Außenministerium, Aviv Shiron, teilte dem Botschafter mit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EU, Israel, NahOst, Terror | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Israel: Außenministerium beruft Schwedens Botschafter ein

Ein Sammelsurium an schwedischem Antisemitismus

von Nima Gholam Ali Pour  •  7. Januar 2016 Am 9. November fand im schwedischen Umeå zum Gedenken an die Kristallnacht (die Nacht 1938, in der in Deutschland 400 Juden ermordet sowie 30.000 jüdische Männer verhaftet und in Konzentrationslager geschickt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Israel, NahOst | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Palästinenserführer versprechen ein neues Jahr der Gewalt und der Tode

von Khaled Abu Toameh  •  8. Januar 2016 Nachdem sie darin versagten ihrem Volk irgendeine Hoffnung für die Zukunft zu geben, sagen Fatah und Hamas den Palästinenser jetzt, sie sollten 2016 mehr Gewalt und Blutvergießen erwarten. In unabhängigen Botschaften an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Israel, Kriminalität, NahOst, PA, Terror | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Palästinenserführer versprechen ein neues Jahr der Gewalt und der Tode

Kommentar: „Ungleich verteilte Mittel“

Internationale Medien kritisieren Israel für einen Einsatz unangemessener Mittel im Kampf gegen Terroristen. Wie die geforderte „Verhältnismäßigkeit“ aussehen könnte, hat sich Nahostkorrespondent Ulrich W. Sahm ausgemalt. Sanitäter sind nach einem Messerangriff im Jerusalem Stadtteil Pisgat Se’ev im Einsatz Foto: Magen David … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EU, Israel, Kriminalität, NahOst, PA, Presse/Medien, Terror | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kommentar: „Ungleich verteilte Mittel“

„Palästina gab es schon vor 5000 Jahren“

Von Ulrich W. Sahm – 20. August 2015 Foto Bildausschnitt einer Karte von Heinrich Kiepert, 1903. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons Landkarten sind seit jeher ein beliebtes Mittel, Propaganda und Geschichtsklitterung zu verbreiten. Das tut auch die Schweizer Firma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Presse/Medien, Verbände und Vereine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für „Palästina gab es schon vor 5000 Jahren“